START

 ÖLMALEREI
 FOTO

 VITA
 KONTAKT
 LINKS & FRIENDS
 IMPRESSUM

TRANS.FORM

Das Projekt umfaßte 5 mal zwei Ausstellungen, die ich für das alte Trafohaus am Lutherplatz, Kassel, kuratierte. Es wurde von der Gruppe TITANENWEISS wesentlich getragen und unterstützt.

Das kuratorische Konzept war, das Bild des Menschen (und der von ihm gebauten Welt) in seiner Bedingtheit zu zeigen und viele unterschiedliche, nicht ausschließlich professionelle, gestalterische Sichtweisen zu reflektieren.

Deutlich wurde, wie sowohl die gewählten Darstellungstechniken, aber auch mentale Bedingungen - professionell/ laienhaft/ zustandsgebunden/ spirituell/ ... - je verschiedene Aspekte der menschlichen Welt erschließen. Und mit der Auswahl und Einschränkung der Entstehensbedingungen gehen umgekehrt Perspektiven verloren, die ihrerseits Seinsweisen verstärken und integrieren.

Die Ausstellungen:

Hans Günter Ramlow - Der Klang der Schritte, Fotografien
7. und 8, April 2000

Ilka Christof - ....zwischen den Dingen, Fotografien
14. und 15. April 2000

Peter Goi - Technische Visionen, Ölfarbe auf Papier
26. und 27. Mai 2000

unterschiedliche Künstler - Persona, fiktive Porträts
09. und 10. Juni 2000

Erik Hoffmann - Island Universe, Porträts
18. und 19. August 2000

Carlo Kleber - Bilder aus Kassel, Fotografie, Installation
25. und 26. August 2000

Ilka Christof - Figuren Fragmente Torsi, Specksteinschnitzereien
22. und 23. September 2000

Birgit Breidenbach - Mehrlingsgeburten, Installation
29. und 30. September 2000

Thomas Lehrke - MAAN, Mischtechniken und Skulptur
27. und 28. Oktober 2000

Rolf Eberhardt Maschke - de Profundis -, Schriften und Objekte
03. und 04. November 2000